Georg Stefan Troller *1921

Georg Stefan Troller, geboren in Wien, emigrierte 1938 nach Frankreich, dann in die USA. Seit 1949 lebt er in Paris. Berühmt wurde er in den sechziger Jahren mit der Fernsehsendung «Pariser Journal», danach lief seine «Personen­beschreibung» über mehr als zwei Jahrzehnte. Troller hat bedeutende Dokumentarfilme («Mord aus Liebe», «Unter Deutschen», «Amok!») gedreht und zahlreiche Bücher veröffentlicht. Er ist einer der stilprägenden Dokumentarfilmer Europas.

http://www.kickfilm.de/de/films.php?id=Documentary

Publikationen bei «neuland»

#6: Amok!